Ambulante Operationen (Dermatochirurgie)

Die Dermatochirurgie ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis.
Da sich die zu entfernenden Hautläsionen häufig im Gesicht oder in
anderen kosmetisch wichtigen Arealen befinden, wird bei jedem Eingriff
ein ästhetisch optimales Ergebnis angestrebt. Dies erfolgt durch die
Anwendung besonderer operativer oder histologischer Techniken. Bei
der Mikroskopisch Kontrollierten Chirurgie wird beispielsweise die
vollständige Entfernung (Exzision im Gesunden) des Hautkrebses mit
möglichst geringem Umfang des chirurgischen Schnittes erzielt.

Die meisten Operationen an der Haut können ambulant in örtlicher
Betäubung durchgeführt werden. Bei kleineren operativen Eingriffen
(z.B. Biopsie, Kürettage, Shave-Exzision) sowie bei laserchirurgischen
Behandlungen reicht häufig zur Betäubung allein das Auftragen einer
anästhesierenden Creme aus. Dadurch ist die schmerzlose
Durchführung dieser Operationen auch bei Kleinkindern möglich.
In unserer Praxis besteht auch die Option, in Vollnarkose operiert
zu werden, was aber selten erforderlich ist.

Zu den dermatochirurgischen Eingriffen zählen z.B. die

  • Operative Entfernung bösartiger Hauttumoren
    z.B. Melanome, Basaliome, Spinaliome
  • Operative Entfernung gutartiger Hauttumoren
    z.B. Muttermale, Talgzysten (Atherome), Fettgeschwülste (Lipome)
  • Plastische Defektdeckung durch ausgewählte Naht- und
    Lappentechniken oder seltener Hauttransplantation
  • Gewebeprobenentnahmen (Biopsien) und Kürettagen
  • Laserchirurgie
  • Kryochirurgie

Dr. med.
Petros Mamalis

Facharzt für Dermatologie
Lasertherapie
Ambulante Operationen
Ästhetische Dermatologie

Schulstraße 6
79341 Kenzingen

Tel. (07644) 62 02

Fax (07644) 40 48

info@hautarzt-kenzingen.de

 

zusätzlich in Schulstraße 6:

Privatpraxis für Akupunktur

Dr. med.
Christa Prinz

Fachärztin für Anästhesie

Behandlungstermine nach Vereinbarung

Tel. (07644) 6202

dr.c.prinz@gmx.net